Quick-Navigator:
Suche:
Kita Groß-Bieberau

Sie sind hier: Startseite » Unsere Kita » Eingewöhnung 

Eingewöhnung


Um einen guten Start in der Kita zu haben, werden die Kinder in unserer Einrichtung mit den Eltern zusammen eingewöhnt.
In der Regel gehen wir dabei von 14 Tagen aus, was natürlich ganz individuell abweichen kann. Während dieser Zeit begleiten die Eltern ihr Kind so lange, bis es sicher "angekommen" ist.

Das heißt; sich sicher im Haus bewegen kann, schon einen Bezug zu den Erzieher/-innen aufgebaut hat, sich ohne große Probleme von den Eltern lösen kann. Diese Eingewöhnungszeit beginnt mit einer relativ kurzen Zeit am 1. Tag und staffelt sich immer mehr, bis das Kind den Vormittag ganz allein schafft.

Eltern sollten wissen, dass sie während dieser Zeit in der Einrichtung sind und/oder jeder Zeit telefonisch erreichbar sein müssen.
Geht ein Kind schon bei uns in die Krippengruppe und wechselt dann in eine Kindergartengruppe, übernehmen die Erzieher/-innen diese Eingewöhnung, mit vorheriger Absprache mit den Eltern und den Gruppenerzieher/-innen der jeweiligen Gruppe.

Vor dieser Eingewöhnungszeit findet ein Elterngespräch zwischen der Erzieherin und den Eltern statt. Hier wird alles Organisatorische, Individuelle und Notwendige besprochen. Dieses Gespräch findet 10-14 Tage vor der Eingewöhnung statt. Danach folgt eine Schnupperstunde, in der Gruppe die dem Kind später angehört. Das ist immer kurz vor der Eingewöhnungszeit. So kann das Kind schon erste Eindrücke sammeln und kommt nicht mehr ganz so fremd in die Einrichtung.


In der Krippe gestaltet sich die Eingewöhnung ähnlich wie im Kindergarten. Auch hier wird von ca. 14 Tagen ausgegangen, die natürlich individuell abweichen können. Vor der Eingewöhnungszeit findet ebenfalls ein Erstgespräch zwischen Erzieher/in und Eltern statt. Auf Wunsch wird dies Zuhause bei dem Kind und deren Eltern geführt. Hier haben die Erzieher/innen die Möglichkeit das Kind in seiner gewohnten Umgebung kennen zu lernen.
Nach diesem Gespräch erfolgt ebenfalls eine Schnupperstunde in der Krippe, diese ist kurz vor der Eingewöhnungsphase.
Danach beginnt dann die Eingewöhnung, die ebenfalls zeitlich gestaffelt wird.






nach oben  nach oben

Kita Groß-Bieberau
Flurbachstraße 52 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 6540 | leitung@kita-gross-bieberau.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung